Holz als Geldanlage, Teak-Baumbesitzer, Tropisches Holzinvest, langfristige Geldanlage hohe Rendite, Edelholz Kapitalanlage
Holz als krisensichere Sachwert-Geldanlage

Welche Geldanlage ist die beste?

Gegenfrage: Was sind Ihre Kriterien für eine gute oder gar die beste Geldanlage?

Verschiedene Studien kamen zum Ergebnis,
dass nachhaltige Geldanlagen die besten Erträge abwerfen und auf lange Sicht am sichersten sind.

Wir denken daher, dass Sicherheit und Nachhaltigkeit für die meisten Geldanleger die wichtigsten Kriterien sind.

Nachhaltigkeit bedeutet, dass die drei Faktoren Ökonomie, Ökologie und Soziales gleichermaßen erfüllt sein müssen. Allerdings können wir aufgrund der Komplexität von Nachhaltigkeit bei Geldanlagen hier nur einzelne Faktoren hervorheben.

Ökonomie einer Geldanlage

Ein Geldanlage ist ökonomisch eine der besten, wenn also sowohl die wirtschaftlichen Aussichten der Branche als auch das konkrete Management der Geldanlage für sich sprechen und bereits in der Vergangenheit eine positive Entwicklung vorweisen konnten.

Ökologie der Geldanlage

Wir alle wissen, gegen die Natur geht es auf lange Sicht nicht. Geldanlagen, die ökologische Aspekte berücksichtigen, verursachen kaum oder keine Umweltschäden und können daher auch in Zukunft mit einer hohen Akzeptanz rechnen.

Soziales der Geldanlage

Letztlich steht und fällt jedes Engagement, wenn es den Menschen, die damit zu tun haben oder in der Nähe wohnen, nicht gut geht. Also müssen diese Menschen Teil des Systems sein. Neben Verbesserung ihrer Lebensbedingungen muss auch in deren Weiterbildung und soziales Umfeld investiert werden.

Sicherheit der Geldanlege

Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht! Eine Geldanlage weist eine gewisse Sicherheit auf, wenn sie in Sachwerten investiert ist, die Zukunft erwartungsgemäß auch von Wert sein werden.

Zurück zur Natur: Wer in natürliche Dinge investiert, hat daher bei einer Geldanlage ein geringeres Risiko und bessere Renditeaussichten als bei anderen Geldanlagen, z.B. Geldanlagen in Geld oder virtuelle Sachen.

Unsere Geldanlage

Ob unsere Geldanlage die beste Geldanlage für Sie ist, wissen wir nicht. Aber wir möchten es gemeinsam mit Ihnen herausfinden. Dazu können Sie uns ohne Verpflichtung hier kontaktieren:

Sichere Erträge mit Dreifach-Garantie beim Kauf von Holz/Edelholz-Plantagen
Hier gibt es Infos zu Geldanlagen mit Dreifach-Garantie sowie sicheren Erträgen aus Holz bzw. Edelholz-Plantagen - per E-Mail und ohne Verpflichtung.

Nachhaltige Geldanlagen sind Investitionen in Edelholz und Möbelholz. Denn nur bei diesen Holzinvestments ist auch gewährleistet, dass das Kohlendioxid längere Zeit gebunden und nicht so schnell wieder in die Atmosphäre abgegeben wird. Aber für nachhaltige Geldanlagen gibt es noch viele weitere Kriterien, die unsere Geldanlagen in Holz erfüllen.

Fragen Sie uns zwecks Geldanlagen in Edelholz als eine der besten Investitionsmöglichkeiten...


Geldanlage-Holz-Themen sind Holz als krisensichere Sachwert-Geldanlage. Beste Geldanlage 2013, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei Geldanlagen, Geldanleger-Kriterien, Holz als beste Geldanlage, Investieren in Edelholz und Möbelholz. HOLZ als GELDANLAGE - KAPITALANLAGE in EDELHOLZ. Welche Geldanlage ist die beste?.

6 Gründe für Holz als Geldanlage

  • Teak-Holz ist eine ökologisch-nachhaltige Geldanlage mit mind. 6 bis 8 % Rendite
  • CO2-neutrale Geldanlage in Edelholz (nicht nur Teak, sondern auch Balsa, Eukalyptus, Schwarznuss, Robinie, Maulbeere, Kirsche)
  • Ihre Bäume, also Ihr Holz ist jederzeit verkaufbar
  • Kauf bereits gewachsener Teakbäume möglich
  • Durchgängige Betreuung durch erfahrenes Personal, bereits vor der Pflanzung
  • 100 % steuerfrei (nach einem Jahr Haltedauer)
Letzte Änderung: Samstag, 18.04.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Holz als Geldanlage, Teak-Baumbesitzer, Tropisches Holzinvest, langfristige Geldanlage hohe Rendite, Edelholz Kapitalanlage